teaser.png

Sporttherapie - Funktionelles Training

Die Methoden der Sporttherapie dienen sowohl der Prävention (Vorbeugung) als auch der Rehabilitation (Wiederherstellung).

Das spezifische Kraftausdauertraining an medizinischen Trainingsgeräten, bei dem vor allem die oberflächliche Muskulatur trainiert wird, ergänzen wir mit funktionellem Training und Chirogymnastik zur Verbesserung von Stabilisation und Koordination und auch zur Mobilisation.

Beim Funktionellen Training werden nicht nur einzelne Muskeln trainiert, sondern ganze Muskelketten. Die Fähigkeit des menschlichen Körpers, sich zu bewegen, wird nicht durch einzelne isolierte Muskeln bewirkt, sondern durch eine Verkettung von Muskeln vom Fuß bis zum Kopf. Ist das Zusammenspiel der beteiligten Muskeln bei einem Bewegungsablauf nicht optimal, können auch ganz "einfache und alltägliche" Bewegungsabläufe leiden, wie z.B. Bücken, Heben oder Gehen im Gelände.

Dieses System der Muskelketten wird durch das funktionelle Training trainiert und verbessert. Für Ihren individuellen Therapieplan suchen wir speziell für Sie die geeigneten Übungen und Geräte aus, die Ihrem Leistungsniveau entsprechen und Sie gleichzeitig fordern Ihre Koordinations- und Gleichgewichtfähigkeiten zu verbessern.

Unser Sporttherapieangebot:

  • Bestes Training in modernem Ambiente
  • individueller Trainingsplan - abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse
  • funktionelles alltagstaugliches und abwechslungsreiches Training mit modernsten Geräten
  • betreut durch Physiotherapeuten - regelmäßig kontrolliert
  • individuelle Trainingszeiten

Beim funktionellen Training können verschiedene Geräte zum Einsatz kommen, z.B.:

Der Seilzug mit seinen vielfältigen Übungs- und Bewegungsmöglichkeiten und hohen koordinativen Anteilen bietet eine perfekte Ergänzung zum Therapieplan.

 

Das Posturomed ist eine schwingend gelagerte Trainingsplattform, die ultrasensibel auf kleinste Ausweichbewegungen des Körpers reagiert und sich dank der zwei Bremsen individuell dem Training anpassen lässt.

 

Mit den MFT discs werden Alltagsbewegungen perfekt simuliert. Das MFT Training trägt dazu bei, Bewegungen sicher, präzise und ökonomisch durchzuführen. Die körperliche Leistungsfähigkeit wird dadurch positiv beeinflusst.

 

Der Sling Trainer sorgt für ständige Vibrationen, die durch die eigene muskuläre Anspannung während der einzelnen Übungen hervorgerufen werden. Dadurch trainiert man unter anderem die für die tägliche Alltagsfitness sehr wichtige Haltungsmuskulatur. Sie arbeiten dabei mit dem eigenen Körpergewicht, so dass eine individuelle und optimale Dosierung der Belastung möglich ist.

 

Bei der SM-System-Methode oder dem Spiralmuskeltraining geben die aktivierten Muskelspiralen dem Körper und der Wirbelsäule die optimale Stabilität zurück. Die Koordination, das Gleichgewicht und die Beweglichkeit verbessern sich, Bandscheiben und Gelenke werden entlastet, gleichzeitig entspannt sich der Nacken.

 

Preise

Betreutes Training in Kleingruppe - 10er Karte für 150,-- Euro

Freies Training - 10er Karte für 75,-- Euro

Anmeldung und Termine bitte telefonisch oder persönlich in unserer Praxis